Europäische Dimension

Das Vorhaben, eine feste Querung über den Belt zu bauen, hat aus Sicht der Europäischen Union einen hohen Stellenwert: Mit diesem Infrastrukturprojekt gelingt nicht nur die Verbindung der dänischen Insel Lolland mit der deutschen Insel Fehmarn, sondern es entsteht eine Brücke zwischen Mitteleuropa und Skandinavien.

So stehen im Rahmen der Leitlinien für den Aufbau eines transeuropäischen Verkehrsnetzes (TEN-T) die Verbindung über den Fehmarnbelt sowie die Eisenbahnstrecken für die landseitige Anbindung in Deutschland und Dänemark auf der Liste der vorrangigen Projekte. Aus Sicht der EU bildet die Feste Fehmarnbeltquerung als Teil des TEN-Kernnetzkorridors Helsinki–Valletta ein wesentliches Element der zentralen Nord-Süd-Achse.

Kernnetz des transeuropäischen Verkehrsnetzes (TEN-T); Klick für vergrößerte Ansicht

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Für die volle Funktionsfähigkeit und eine fehlerfreie Darstellung der Website verwenden Sie bitte Microsoft Internet Explorer Version 10 oder höher oder eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Safari oder Opera.