Aktueller Planungsstand

Stand: September 2015

Im Sommer 2015 hat die Deutsche Bahn auf Basis der Raumordnungstrasse die technische Vorplanung für eine zweigleisige, elektrifizierte Schienenanbindung zwischen Lübeck und Puttgarden fertig gestellt. Ein interner Qualitätscheck der Planungen sowie umfangreiche Abstimmungen mit allen Projektbeteiligten folgen bis Ende des Jahres. Darauf folgt die Entwurfsplanung. Die Ergebnisse der Entwurfsplanung werden in der Genehmigungsplanung zusammengefasst und mit Einreichung beim Eisenbahn-Bundesamt startet das Planfeststellungsverfahren.

Imagebroschüre

Alle wichtigen Informationen zum Projekt "Schienenanbindung zur Festen Fehmarnbeltquerung" finden in unserer Imagebroschüre. Diese steht in der Mediathek zum Download zur Verfügung (Sprachen deutsch, dänisch, englisch).

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Für die volle Funktionsfähigkeit und eine fehlerfreie Darstellung der Website verwenden Sie bitte Microsoft Internet Explorer Version 10 oder höher oder eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Safari oder Opera.