Vermessung der Fehmarnsundbrücke mit modernster Technik

Im Zuge unserer Planungen wird die Fehmarnsundbrücke mittels Drohne und 3D-Laserscanner vermessen. Auf der folgenden Seite stellen wir Ihnen Bildergalerien und Hintergrundinformationen zu den aktuellen Arbeiten zur Verfügung.
Mehr...

Expedition Schweinswal: Zensus am Fehmarnsund

Volkszählungen sind eine Mammutaufgabe – allerdings lassen sich nur so belegbare Daten über die Einwohner sammeln. Mit den Umweltuntersuchungen im Sund führt die Bahn nun gewissermaßen eigene demographische Studien durch – für Flora und Fauna.
Mehr...

Wanderausstellung in Berlin und Kiel gestartet

Mit der Infowand zum Projekt ist unser Team unterwegs im Norden. Die ersten beiden Stationen wurden bereits offiziell eröffnet, hier finden Sie einen Videoclip und Bildergalerien aus den Hauptbahnhöfen Berlin und Kiel.

Mehr...

Technische Vorplanung

Die technische Vorplanung für unser Projekt ist abgeschlossen. Auch wenn dies ungewöhnlich ist, weil sich noch Änderungen ergeben können, bieten wir Ihnen schon jetzt detaillierte Planungskarten zur Ansicht, um Sie bestmöglich informiert zu halten.
Zu den Vorplanungskarten...

Über Grenzen hinweg

Die Feste Fehmarnbeltquerung ist ein gemeinsames Projekt des Königreichs Dänemark und der Bundesrepublik Deutschland. Grundlage ist ein Staatsvertrag aus dem Jahr 2008.
Mehr...

Aktuelles

Archäologische Funde entlang der Fehmarnbelt-Anbindung

Bis zu drei Grabungstrupps sind seit Juli 2016 in Ostholstein unterwegs. Die rund zehn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Archäologischen Landesamts Schleswig-Holstein suchen im Auftrag der Deutschen Bahn nach Siedlungszeugnissen aus Holz, Keramik, Stein und Knochen aus der Vorzeit. Dafür werden 110 archäologische Stellen entlang der geplanten rund 80 Kilometer langen Schienenanbindung der Festen Fehmarnbeltquerung untersucht.

Mehr ...


Protokolle der 2. Runden Tische online

Auf der Webseite der Runden Tische befinden sich die Protokolle der 2. Runden Tische zur Einsicht.

Mehr ...


Die Vermessung der Fehmarnsundbrücke

Die Vorplanungen für eine neue Fehmarnsundquerung gehen in die nächste Runde. Für die weitere Planungsarbeit ist es notwendig, die bestehende Fehmarnsundbrücke zu vermessen. Dafür nutzt das Projektteam „Schienenanbindung der Festen Fehmarnbeltquerung“ neuartige Planungsansätze und modernste Technologie.

Mehr ...

Termine

14.12.2016 (Mittwoch) 14:00 – 17:00 Uhr

Runder Tisch Süd 1 (Scharbeutz bis Neustadt i.H.)

14.00 Uhr bis 17.00 Uhr, Sitzungssaal des Rathauses der Stadt Bad Schwartau

Mehr ...


14.12.2016 (Mittwoch) 17:30 – 20:30 Uhr

Runder Tisch Süd 2 (Lübeck bis Timmendorfer Strand)

17.30 Uhr bis  20.30 Uhr, Sitzungssaal des Rathauses der Stadt Bad Schwartau

Mehr ...


17.01.2017 (Dienstag) 14:00 – 17:00 Uhr

Runder Tisch Nord (Oldenburg i.H. bis Fehmarn)

14.00 Uhr bis 17.00 Uhr, Bildungs- und Kulturzentrum Oldenburg in Holstein

Mehr ...


Presse

Vorplanungen zu einer neuen Fehmarnsundquerung: Baugrund wird untersucht

Baugrunduntersuchungen an Land und im Sund • Umweltbelange im Fokus • Beteiligung von Verbänden und TÖBs gestartet

Mehr ...


Mit Bagger und Handfeger im Oldenburger Bruch

(Hamburg) Bis zu drei Grabungstrupps sind seit Juli 2016 in Ostholstein unterwegs. Die rund zehn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Archäologischen Landesamts Schleswig-Holsteins suchen im Auftrag der Deutschen Bahn nach Siedlungszeugnissen aus Holz, Keramik, Stein und Knochen aus der Vorzeit.

Mehr ...


Dialog FBQ – Einladung zu Runden Tischen

Thomas Waldner ist Moderator der Arbeitsgruppen

Mehr ...

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Für die volle Funktionsfähigkeit und eine fehlerfreie Darstellung der Website verwenden Sie bitte Microsoft Internet Explorer Version 10 oder höher oder eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Safari oder Opera.