Aktuelle Meldungen

Dritter Planungsabschnitt beim Eisenbahn-Bundesamt (EBA) eingereicht

Nach den Planfeststellungsabschnitten 6 und 5.1 hat das Projektteam heute die 35 Ordner mit der Planungsunterlage für den Bereich Bad Schwartau bis Scharbeutz (PFA 1) eingereicht.

Weiterlesen …

EU-Gerichtsurteil zum Belttunnel: Projekt wird wie geplant fortgeführt

Das Gericht der Europäischen Union hat heute ein Urteil zu staatlichen Beihilfen für das Fehmarnbelt-Projekt gefällt.

Weiterlesen …

Einreichung der Planfeststellungsunterlagen für PFA 5.1

Die Planfeststellungsunterlage für den PFA 5.1 wurde jetzt beim Eisenbahnbundesamt (EBA) zur Prüfung eingereicht.

Weiterlesen …

Neue Sundquerung: „Jetzt beginnt die Detailarbeit im Variantenvergleich“

Gut besuchtes MeerHuus in Großenbrode: Das FSQ-Team von Bahn und LBV informierte zunächst die Politik aus Großenbrode und Fehmarn, ehe die Bürger im Anschluss den aktuellen Planungsstand der Variantenprüfung erläutert bekamen.

Weiterlesen …

Deutsche Bahn schließt Kooperationsvereinbarung mit der Landwirtschaftskammer SH

Die Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein hat gemeinsam mit ihrem Partner, der Firma Fokus Forst, ein Absicherungsmodell für private Ökokonten entwickelt, das es der Deutschen Bahn ermöglicht, den für die Schienenanbindung der Festen Fehmarnbeltquerung erforderlichen ökologischen Ausgleich gemeinsam mit privaten Flächeneigentümern zu schaffen.

Weiterlesen …

Die von uns eingesetzten und einsetzbaren Cookies stellen wir Ihnen unter dem Link Cookie-Einstellungen in der Datenschutzerklärung vor. Voreingestellt werden nur zulässige Cookies, für die wir keine Einwilligung benötigen. Weiteren funktionellen Cookies können Sie gesondert in den Cookie-Einstellungen oder durch Bestätigung des Buttons "Akzeptieren" zustimmen.

Verweigern
Akzeptieren
Mehr

Für die volle Funktionsfähigkeit und eine fehlerfreie Darstellung der Website verwenden Sie bitte Microsoft Internet Explorer Version 10 oder höher oder eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Safari oder Opera.