Chancen und Ziele

Das Jahrhundertprojekt bietet für Europa, Deutschland und Dänemark, für die Metropolregionen Hamburg und Kopenhagen und auch für die Fehmarnbeltregion Ostholstein und Lolland-Falster große Chancen.

 

Schneller von Stadt zu Stadt – die Metropolregionen Hamburg und Kopenhagen wachsen zusammen, die Reisezeit zwischen den Städten verkürzt sich mit der Bahn auf unter drei Stunden.

Personennah- und Fernverkehr

 

Umweltgerechter Transport – mehr Güter kommen auf die Schiene, der Schienenweg für Warentransporte verkürzt sich um 160 Kilometer, Emissionseinsparungen inklusive!

Umwelt

 

Chancenreich für die Wirtschaft – dem Tourismus und der Wirtschaft in Ostholstein bieten sich neue Möglichkeiten und Absatzmärkte in einer starken Belt-Region.

Tourismus

 

Über die Grenzen hinweg – Ostholstein auf der deutschen Seite und die Lolland-Falster-Region auf der dänischen Seite wachsen über Grenzen hinweg enger zusammen und verstärken damit die regionale, jahrzehntelange freundschaftliche Zusammenarbeit.

Wirtschaft und Handel

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Für die volle Funktionsfähigkeit und eine fehlerfreie Darstellung der Website verwenden Sie bitte Microsoft Internet Explorer Version 10 oder höher oder eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Safari oder Opera.