PFA 4: Oldenburg i.H., Göhl

Für Großansicht bitte klicken

Neubau- und Ausbauabschnitt im Bereich Oldenburg i.H. und Göhl.

Maßnahmen

Im Bereich Oldenburg und Göhl ist ein Neu- und Ausbau der Eisenbahnstrecke geplant. Die Bahnübergänge (BÜ) Sebenter Weg und Göhl werden angepasst.

Die Bahnübergänge Bruchweg, Meiereiweg/Oldenburg Stadt, Schützenplatz/Milchdamm und Feldhof entfallen. In Oldenburg ist der Neubau des Haltepunktes an der neuen Trasse geplant.

Weitere vorgesehene Maßnahmen:
  • Straßenüberführung (SÜ) BAB A1
  • Eisenbahnüberführung (EÜ) Oldenburger Bruch
  • EÜ Burgtorgraben
  • EÜ Bahnsteigzugang Haltepunkt Oldenburg
  • SÜ Wirtschaftsweg Oldenburg
  • SÜ Burgtorgraben

Lärmschutzwände werden derzeit auf einer Länge von insgesamt ca. 1.350 Meter Länge geplant (Stand Oktober 2019).

Informationen zum Anhörungsverfahren

Die Planfeststellungsunterlagen für den PFA 4 werden vom 22. September bis zum 21. Oktober 2021 nach Planungssicherstellungsgesetz (PlanSiG) ausgelegt.

In dieser Zeit sind die Dokumente digital unter planfeststellung.bob-sh.de abrufbar. Als Service der DB Netz AG sind die Unterlagen zusätzlich in einem digitalen Planungsordner unter https://tinyurl.com/FBQ-PFA4 einsehbar.

Hinweis: Maßgeblich ist der Inhalt der durch die Behörden veröffentlichten Unterlagen. Die Einwendungsfrist endet am 4. November 2021. Näheres dazu finden Sie auf der Seite Anhörungsverfahren.

In einem kompakten Handzettel haben wir die wichtigsten Informationen zur Offenlage im PFA 4 zusammengefasst.

Außerdem erklären wir Ihnen in unserem Videoclip, wie die Unterlagen aufgebaut sind und was Sie wo finden:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Mehr Informationen zum Ablauf des Genehmigungsverfahrens finden Sie hier.
Wie Sie sich im Rahmen des Anhörungsverfahrens einbringen können, erfahren Sie hier.

Die von uns eingesetzten und einsetzbaren Cookies stellen wir Ihnen unter dem Link Cookie-Einstellungen in der Datenschutzerklärung vor. Voreingestellt werden nur zulässige Cookies, für die wir keine Einwilligung benötigen. Weiteren funktionellen Cookies können Sie gesondert in den Cookie-Einstellungen oder durch Bestätigung des Buttons "Akzeptieren" zustimmen.

Verweigern
Akzeptieren
Mehr

Für die volle Funktionsfähigkeit und eine fehlerfreie Darstellung der Website verwenden Sie bitte Microsoft Internet Explorer Version 10 oder höher oder eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Safari oder Opera.