Dialog

Der Dialog mit den Menschen vor Ort ist uns wichtig. Nur gemeinsam mit den Anwohnern der künftigen Strecke, mit den Interessensverbänden und den Vertretern von Bund, Land und Kommunen können wir unser Projekt zu einem Erfolg für alle Beteiligten machen.

Deshalb haben wir schon zu Beginn der Planungen fest institutionalisierte Foren eingerichtet, über die wir mit allen Stakeholdern in Kontakt und Austausch bleiben. Und wir entwickeln die Angebote stetig weiter, um sie dem Projektfortschritt anzupassen, zuletzt mit der Einrichtung der Runden Tische.

Erfahren Sie auf den folgenden Seiten mehr über Zusammensetzung, Ziele und Arbeitsweise der unterschiedlichen Formate.

Was künftig wichtig wird

Neben den hier vorgestellten informellen Beteiligungsformen binden wir die Öffentlichkeit künftig noch stärker in die Planungen ein: Mit Beginn des Planfeststellungsverfahrens können sich Bürgerinnen und Bürger und andere Betroffene in Kürze auch in die formalen Beteiligungsprozesse einbringen. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Für die volle Funktionsfähigkeit und eine fehlerfreie Darstellung der Website verwenden Sie bitte Microsoft Internet Explorer Version 10 oder höher oder eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Safari oder Opera.