Planungsablauf

Die Feste Fehmarnbeltquerung ist zusammen mit den Straßen- und Schienenanbindungen eines der größten und komplexesten Infrastrukturprojekte Europas. Das gilt für die Bauphase, aber ebenso für die Planungs- und Genehmigungsprozesse im Vorfeld. Nicht umsonst vergehen auch bei vergleichbaren Großprojekten Jahre, oft Jahrzehnte von der ersten Idee bis zum Baubeginn und zur Inbetriebnahme.

Wie ein Bauprojekt – ausgehend vom Bundesverkehrswegeplan und der Bedarfsplanung über das Raumordnungs- bis zum Planfeststellungsverfahren – geplant wird, sehen Sie in diesem Video:

Planung und Bau von großen Infrastrukturprojekten orientieren sich an der HOAI, der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure. Im Detail sind diese Abläufe hochkomplex, das folgende kurze Video stellt aber die wichtigsten Phasen beispielhaft und allgemein verständlich dar:

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Für die volle Funktionsfähigkeit und eine fehlerfreie Darstellung der Website verwenden Sie bitte Microsoft Internet Explorer Version 10 oder höher oder eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Safari oder Opera.