Schienenanbindung der Festen Fehmarnbeltquerung: Infomobil der DB kommt nach Oldenburg in Holstein

Am Montag, 5. Februar, steht das FBQ Projektteam der Bahn mit dem Infomobil auf dem Parkplatz des Gewerbezentrums Oldenburg • Informationen zum Stand des Projektes aus erster Hand


(Hamburg) Es ist der erste Auftritt des neuen Infomobils der deutschen Bahn in Ostholstein: Mitarbeiter des Projektteams der Bahn stehen am Montag von 15 bis 17 Uhr auf dem Parkplatz des Gewerbezentrums Oldenburg, Neustädter Straße 26-28, 23758 Oldenburg i. H., für Gespräche rund um die Schienenanbindung zur Verfügung. Die Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, sich aus erster Hand über den Stand des Projektes zu informieren.

Auch Amts- und Mandatsträger aus der Region werden am Montag einen Blick in das Infomobil werfen können; sie sind am späten Nachmittag zum ersten gemeinsamen Treffen der Runden Tische zum Bahnausbau in Ostholstein eingeladen.

„Wir freuen uns, mit dem Infomobil eine weitere Möglichkeit zu haben, mit den Bürgerinnen und Bürgern direkt ins Gespräch zu kommen“, sagt Projektleiter Bernd Homfeldt. Die Bahn wird künftig regelmäßig in den Gemeinden unterwegs sein und die in diesem Jahr beginnenden Planfeststellungsverfahren mit dem Informationsangebot vor Ort begleiten. Orte und Termine kündigt das Projekt rechtzeitig an, u.a. auf der Internetseite www.anbindung-fbq.de.

Zurück

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Für die volle Funktionsfähigkeit und eine fehlerfreie Darstellung der Website verwenden Sie bitte Microsoft Internet Explorer Version 10 oder höher oder eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Safari oder Opera.