Pressemeldungen

(Weitere Pressemeldungen der Deutschen Bahn finden Sie hier)

Vertiefende Baugrunduntersuchungen laufen an

Im Projekt Schienenanbindung der Festen Fehmarnbeltquerung stehen im nächsten Planungsschritt vertiefende Baugrunduntersuchungen an. Um Ingenieurbauwerke wie Brücken sowie Straßenanschlussstellen und mögliche Straßenumverlegungen detailliert planen zu können, benötigen die DB-Ingenieure weitreichende Erkenntnisse über die Bodenbeschaffenheiten in diesen Bereichen. 

Weiterlesen …

Informationsstand auf dem Hafenfest in Burgstaaken

Informationen rund um die Schienenanbindung der Festen Fehmarnbeltquerung erhalten Besucherinnen und Besucher des Hafenfests am kommenden Wochenende in Burgstaaken auf Fehmarn.

Weiterlesen …

FBQ Interaktive Lärmsimulation

Im Rahmen des Themenschwerpunkts "Lärm" des 18. Dialogforums zur Festen Fehmarnbeltquerung am 4. Juni in Oldenburg/Holstein wird die Deutsche Bahn mit den so genannten DB-Lärmstelen vor Ort sein.

Weiterlesen …

Detaillierte Umweltuntersuchungen starten

Die Vorplanung zur Schienenanbindung der Festen Fehmarnbeltquerung wird in diesem Frühjahr abgeschlossen. Im Rahmen der Entwurfs- und Genehmigungsplanung erstellt die Deutsche Bahn AG auch die Umweltverträglichkeitsstudie.

Weiterlesen …

Baugrunduntersuchungen starten

Im Rahmen der aktuellen Planungen zur Schienenanbindung der Festen Fehmarnbeltquerung sind die Leistungen für die notwendigen Baugrunduntersuchungen entlang der möglichen Trasse an ein Ingenieurbüro vergeben worden.

Weiterlesen …

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Für die volle Funktionsfähigkeit und eine fehlerfreie Darstellung der Website verwenden Sie bitte Microsoft Internet Explorer Version 10 oder höher oder eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Safari oder Opera.