Die technische Vorplanung ist online!

Das Projekt "Schienenanbindung der Festen Fehmarnbeltquerung" hat eine weitere Planungsphase erreicht. Die technische Vorplanung ist abgeschlossen.
Im Rahmen der Vorplanung definierten die Planer der Deutschen Bahn die Vorplanungstrasse. Diese basiert auf der Trasse aus dem Raumordnungsverfahren des Landes Schleswig-Holstein.

Die Vorplanungstrasse wird nun in den anstehenden Planungsschritten der Entwurfs- und Genehmigungsplanung detaillierter untersucht und beplant. So erfolgen weitere Untersuchungen und Planungen zu Umwelt, Lärmschutz und Bodenbeschaffenheit - in einem viel detaillierteren Maßstab als in den vorherigen Planungsphasen.
Am Ende der Entwurfs- und Genehmigungsplanung erstellt die Deutsche Bahn die Planfeststellungsunterlagen und eröffnet mit der Einreichung dieser Unterlagen beim Eisenbahn-Bundesamt das offizielle Beteiligungs- und Genehmigungsverfahren.

Die Vorstellung und Darstellung der Vorplanungsunterlagen zu diesem frühen Planungsstand ist bei Infrastrukturprojekten bisher eher unüblich, da sich in den weiteren Planungsschritten noch Änderungen ergeben können.
Wir tun dies trotzdem, um die interessierte Öffentlichkeit über unsere aktuelle Planung zu informieren und die Pläne konstruktiv gemeinsam zu diskutieren.

Daher möchten wir deutlich darauf hinweisen, dass die vorliegenden Pläne den Vorplanungsstatus darstellen. Die endgültige Trasse wird im Rahmen des Planfeststellungsverfahrens festgesetzt.

Sie finden die Pläne hier online zur Ansicht.

Wir freuen uns auf einen weiterhin konstruktiven Austausch zum Projekt.

Ihr DB-Projektteam für die Schienenanbindung der Festen Fehmarnbeltquerung

Zurück

Die von uns eingesetzten und einsetzbaren Cookies stellen wir Ihnen unter dem Link Cookie-Einstellungen in der Datenschutzerklärung vor. Voreingestellt werden nur zulässige Cookies, für die wir keine Einwilligung benötigen. Weiteren funktionellen Cookies können Sie gesondert in den Cookie-Einstellungen oder durch Bestätigung des Buttons "Akzeptieren" zustimmen.

Verweigern
Akzeptieren
Mehr

Für die volle Funktionsfähigkeit und eine fehlerfreie Darstellung der Website verwenden Sie bitte Microsoft Internet Explorer Version 10 oder höher oder eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Safari oder Opera.